SwissEliteFighters


Willkommen Gast Gruppe "Gast"Sonntag, 24 September 2017, 21:16:50 
HauptseiteMein ProfilRSS Ausloggen

[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » Allerlei » Offtopic » Wargaming.net-Support (Neues über die Definition "Support" :()
Wargaming.net-Support
schukaDatum: Mittwoch, 08 Mai 2013, 10:24:31 | Nachricht # 1
Sergeant
Gruppe: Alte member
Nachrichten: 22
Status: Offline
Hallo, Freunde des fetten Stahls!
 

Ich hab mal ein Ticket mit diversen Themen bei wargaming.net eröffnet und zumindest 1 Antwort kommt der Bezeichnung "Support" bis auf 2 Lichtjahre gefährlich nahe.

Einfach mal nur so zur Info die Fragen und Antworten:
 

1. Gibt es die Möglichkeit, z.B. nach einer Kompa die Auswertungen der einzelnen Spieler (in dem Fall natürlich nur der eigenen Mannschaft) als .csv o.ä., zu exportieren? Mit einem Rechtsklick auf den Nick kann ich zwar "in die Zwischenablage kopieren" auswählen, dann wird allerdings nur der Name kopiert, was nichts bringt. Hintergrund der Frage: Wir möchten die Daten der Kompa's unserer Spieler auswerten (z.B. Damage, Kills, Gegner aufgedeckt etc.), müssen derzeit aber noch die Daten nach jeder Kompa manuell herausschreiben und in ein Sheet eintragen. Sehr zeitaufwendig. Über eine Möglichkeit des Datenexports würden nicht nur wir uns freuen.

 
2. Bei Kompaniefahrten macht es keinen Sinn, die Maps und Modes zufällig zu generieren. Ähnlich wie bei CW's sollten die Maps und Modes (nicht die Gegner) wählbar sein. Wie sonst soll ein Team seine Fahrzeuge sinnvoll wählen und taktisch planen können? Derzeit nutzt es nichts, vor einer Kompa über Taktiken zu sprechen oder sich Gedanken darüber zu machen, welche Fahrzeuge man mitnimmt, weil man zu mind. 50% falsch liegt. In der Realität würde auch kein Kommandant in solche Gefechte gehen. Wir verstehen die Kompa's als "Mini-CW light" und würden sie gerne als Vorbereitung für den Sprung zu den CW's nutzen. Aktuell macht das aber keinen Sinn, weil es reine Glückssache ist.

 
3. "Gold-Ammo" ist derzeit eines der größten Ärgernisse auf WoT. Die Munition sorgt dafür, dass man auch ohne Können Gefechte entscheidet. Mittlerweile zählen sehr oft nicht Erfahrung und Fähigkeiten sondern die Munition. Was sollte als Maßstab in einem solchen Spiel gelten? Erfahrung, Können, Ausdauer oder Glück und Geld? Es kann nicht sein, dass Spieler, die absolut keine Erfahrung oder Fähigkeiten haben, nur weil sie es sich finanziell leisten können, permanent Gold zu kaufen, um es in die Munition zu stecken, deswegen ständig diejenigen killen, die mühselig mit erheblich mehr Aufwand Erfahrung und Credits sammeln müssen. Dass ihr Geld verdienen müßt ist absolut logisch und dass diejenigen, die Geld investieren einen Vorteil haben müssen (z.B. wie beim Premium-Account oder Premium-Panzern) ist auch klar. Wenn ihr allerdings den Spielern, die sich das finanziell nicht oder nur in geringem Ausmaß leisten können, so wenig Chancen gebt, dass sie das nur mit einem Premium-Account wettmachen können, frustriert ihr sie nur. Und das geht nicht lange gut. Der Frust sehr vieler Spieler ist mittlerweile groß genug, um nicht mehr bei WoT zu sein. Das kann man jeden Tag lesen.

 
Ich freue mich auf Eure Antworten!

 
Gruß
schuka
 
 

Max Schmidtbauer Gestern um 19:43
 

Hallo schuka
 

Danke für deine Meldung und dein Interesse am Spiel jedoch wenn Du Ideen hast, Vorschläge oder eben auch Beschwerden über Spielmechaniken kannst Du dies gern immer im Forum vortragen.
Auch wenn es hier diese Kategorie in den Tickets noch gibt so läuft dies nun alles über das Forum ab. (Und warum nimmt man die Kategorie dann nicht raus?)

Der Vorteil dort ist eben auch die offene Diskussion mit anderen Spielern und Standpunkten. (Ich will nicht mit anderen Spielern darüber diskutieren und mich interessieren nicht die Standpunkte anderer Spieler sondern die von wargaming.net......)
 
Also wenn Dir etwas am Herzen liegt nimm Dir etwas Zeit und vor allem beschreibe deine Idee wie es genau verbessert werden sollte. ("...nimm Dir etwas Zeit...." Denkt der, ich hab mein Anliegen von irgend einer Webseite rauskopiert? "....und vor allem beschreibe deine Idee wie es genau verbessert werden sollte...." MEINE Aufgabe oder DEREN, sich Gedanken über das "wie" zu machen?)
 

Wir vom Kundendienst können Dir behilflich sein bei:

- Accountproblemen

- Rechnungsprobleme zu erledigen

- einfache Spielmechaniken für meist neue Spieler zu erläutern

- Beschwerden gegen andere Spieler entgegenzunehmen, zu prüfen und daraufhin zu handeln

- Bugreports entgegenzunehmen

- bei technischen Problemen soweit möglich behilflich zu sein

- und zu guter Letzt Spielern zu zeigen wo bei einem Vorschlag , Feedback etc die richtige Anlaufstelle ist. (Jo.... Zeig mir, wo d'r Bartl de Mouschd holt (für die West-Ostpreußen unter uns: Zeig mir, wo Hammer und Zirkel angebetet werden können haha ))

Wegen der Daten da gibt es im Spiel derzeit leider keine andere Möglichkeit dies zu übertragen. (JUCHEEE! Die einzige Antwort, die mir zeigt, dass WISSEN dahintersteckt! Auch wenn sie nicht so ausfällt wie erhofft und keinen Hinweis darauf gibt, ob soetwas angedacht ist oder nicht.)
 

Ich hoffe damit konnte ich Dir zeigen wo Du wirklich etwas bewirken kannst wenn Du eine Änderung wünschst und mit freundlichen Grüßen, (Jo... Damit hat er mir deutlich zu verstehen gegeben, dass ich bei wargaming.net NICHT WIRKLICH etwas bewirken kann. Anders ausgedrückt: Die mir von wargaming.net offen dargelegte Arroganz in Bezug auf die Wertigkeit eines Kundenanliegens und einer darauf folgenden kundenorientierten Reaktion sowie die in gleichem Maße offensichtlich vorhandene Erkenntnisresistenz nach dem von mir vorausgesetzten Verstehen meines Anliegens lassen den Schluß zu, dass die in der Natur übliche evolutionäre Entwicklung der menschlichen Spezies mit Abschluß eines Arbeitsvertrags bei wargaming.net abrupt endet.)
 

Ich bin begeistert...  hands     facepalm    booze

Ich bin begeistert...  hands     facepalm    booze

Ich bin begeistert...  hands     facepalm    booze


Mitteilung wurde bearbeitet von schuka - Mittwoch, 08 Mai 2013, 10:32:07
 
Forum » Allerlei » Offtopic » Wargaming.net-Support (Neues über die Definition "Support" :()
Seite 1 von 11
Suche:

Copyright MyCorp © 2017